Heinz von Heiden erzielt im Geschäftsjahr 2013 ein Umsatzplus von 21 Prozent | Pressemitteilung WS

Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser erzielt Rekordumsatz von rund 330 Mio Euro

Im Rahmen des jährlichen Strategiemeetings kamen Vertreter der Mensching Holding GmbH kürzlich in Warnemünde zusammen, um die gemeinsamen Ziele für 2014 zu definieren. Zur Unternehmensgruppe gehören neben Planungs-, Verwaltungs- sowie Bau- und Logistikgesellschaften eigenständige Vertriebspartner.

Heinz von Heiden Das ist Dein Haus

 

Logo Youtube usw hvhRückblickend verkündete Andreas Klaß den Rekordumsatz der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, Deutschlands führendem Massivhausspezialisten, für das Geschäftsjahr 2013: Es wurde ein Verkaufsumsatz von rund 330 Mio. Euro erzielt. Das bedeutet einen Anstieg um 21 Prozent gegenüber dem Vorjahr und ist insgesamt das zweitbeste Ergebnis der Firmengeschichte. Im vergangenen Jahr wurden 13 Prozent mehr Hausbauverträge abgeschlossen als noch 2012. Anlässlich des Meetings wurde die neue Immobilienmarke „Deutsche Bauwelten“ vorgestellt. Neben Heinz von Heiden ist dies die zweite große Marke der Mensching Holding, die Wohnträume erfüllen soll. Für das Geschäftsjahr 2014 beabsichtigt Andreas Klaß, Generalbevollmächtigter der gesamten Unternehmensgruppe, den Umsatz der Gruppe auf 500 Mio. Euro steigern zu wollen. Dieses Ziel untermauerte Klaß mit konkreten Aktionen und Projekten.

viaHeinz von Heiden erzielt im Geschäftsjahr 2013 ein Umsatzplus von 21 Prozent | Pressemitteilung WS.

Advertisements