Wettbewerb „Die Häuser des Jahres 2014“ – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

WETTBEWERB „DIE HÄUSER DES JAHRES 2014“

VILLA EICHE BELEGT IN DER KATEGORIE „JURY-HAUS“ DEN ZWEITEN PLATZ

Beim Wettbewerb „Haus des Jahres 2014“, der in den vergangenen Monaten über das Portal http://www.bauratgeber-deutschland.de lief, hat das Heinz von Heiden-Bauhaus „Villa Eiche“ einen großartigen zweiten Platz belegt. In der Kategorie „Jury-Haus“ traten insgesamt 25 Hausbauunternehmen an.

Die Villa Eiche, benannt nach dem gleichnamigen Berliner Ortsteil, ist ein Musterhaus des Massivhausherstellers Heinz von Heiden. Das Haus für den designorientierten Bauherrn überzeugt mit moderner Architektur im Bauhaus-Stil und zeitgemäßer Gestaltung. Insgesamt 5 Zimmer, Küche, 2 Bäder, Gäste-WC, Diele, Ankleide, 2 Balkone und Hauswirtschaftsraum finden auf 261 qm ausreichend Platz.

via Wettbewerb „Die Häuser des Jahres 2014“ – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Advertisements