Willkommen in der Weihnachtswelt

Der Countdown läuft, in wenigen Wochen ist Weihnachten! Da zur Vorweihnachtszeit ebenso ein Adventskalender wie stimmungsvolle Ideen gehören, hat Heinz von Heiden auch in diesem Jahr wieder eine eigene Weihnachtswelt „gebaut“.

 

 


 
Jeden Tag ein Türchen
 
Auf http://www.heinzvonheiden.de finden die Besucher den beliebten Adventskalender, der voller Geschenke für die künftigen Bauherren steckt. Hinter jedem Türchen verbirgt sich ein besonderes Extra für das Eigenheim, ob alternative Innentreppe, Fenstersprossen oder Fußbodentemperierung im Bad – die Bauherrengeschenke sind schöne zusätzliche Ausstattungselemente. Wer also den Hausbau mit Heinz von Heiden plant, sollte sich ab dem 1. Dezember bis Heiligabend für eines der Präsente registrieren lassen.
 
Weihnachtsbaum gewinnen!
 

All jene, die bereits ihre eigenen vier Wände besitzen oder einfach Spaß an einem „Rundum-sorglos-Paket“ zu Weihnachten haben, können sich am diesjährigen Gewinnspiel beteiligen. Verlost wird ein Weihnachtsbaum inklusive Schmuck, der pünktlich zum Fest beim Gewinner eintreffen wird. Teilnahmeschluss ist der 13. Dezember 2016, 24.00 Uhr. Die Auslosung und Benachrichtigung des Siegers erfolgt bis zum 15. Dezember 2016, 16.00 Uhr. Praktischer geht es nicht – den Punkt „Weihnachtsbaumkauf“ kann der Gewinner getrost von seiner vorweihnachtlichen „To-do-Liste“ streichen.
Bunte Tipps zum Advent
 

 
Die Weihnachtswelt bei Heinz von Heiden hat noch mehr zu bieten: Basteltipps, Rezepte und eine Weihnachtsgeschichte. Wer sich in Weihnachtsstimmung bringen möchte, findet hier genau die richtige Inspiration. Ob Jung, ob Alt, für jeden ist das Passende dabei, um die Vorweihnachtszeit in vollen Zügen genießen zu können.
 

 

 

Weitere Informationen unter: Am 1. Dezember öffnet sich die Heinz von Heiden-Weihnachtswelt – Aktuelles – Heinz von Heiden

Jubiläums-Traumhaus in Bexbach

Die Heinz von Heiden-Bauherrenfachberaterin Carolin Lambert überraschte Xenia Görg, Matthias Schwarz und die kleine Lili mit der Neuigkeit, dass sie die 46.000-sten Bauherren sind.

Die Heinz von Heiden-Bauherrenfachberaterin Carolin Lambert überraschte Xenia Görg, Matthias Schwarz und die kleine Lili mit der Neuigkeit, dass sie die 46.000-sten Bauherren sind.

Heinz von Heiden begrüßt die 46.000-ste Baufamilie

Kurz vor Ende des Jubiläumsjahres, kann Heinz von Heiden seine 46.000-sten Bauherren begrüßen. Es handelt sich dabei um eine junge Familie aus Bexbach im Saarland. Xenia Görg und Matthias Schwarz erfüllen sich für ihre kleine Familie, Tochter Lili ist im September geboren, den Traum von den eigenen vier Wänden.

Entschieden haben sich die Bauherren für ein klassisches Einfamilienhaus, das GGFXL. Das Familienleben soll künftig auf gut 170 m², verteilt auf 1,5 Geschosse, stattfinden.
„Ich freue mich, dass ich Xenia Görg, Matthias Schwarz und die kleine Lili als 46.000-ste Bauherren bei der Verwirklichung ihres Wohntraumes begleiten darf“, sagt Bauherrenfachberaterin Carolin Lambert, die die Baufamilie mit den Neuigkeiten und einem großen Blumenstrauß überraschte.
Die Freude bei den Bauherren war groß: „Das ist wirklich toll. Es liegt eine spannende Zeit vor uns, wir können es kaum erwarten in unser eigenes Haus einzuziehen.“

 

Quelle: Jubiläums-Traumhaus in Bexbach – Aktuelles – Heinz von Heiden

Smart-Living Energy-Aktion geht in die Verlängerung

Vom Traum zum Haus – mit Heinz von Heiden und Tchibo

Smart Living Haus von Heinz von Heiden und Tchibo

Smart Living Haus von Heinz von Heiden und Tchibo

Bis Jahresende stehen die vier Traumhäuser zur Auswahl: Mit Smart-Home-Technologie und Energieeffizienz auf höchstem Niveau – förderbar nach dem KfW-Effizienzhaus-Standard 40 Plus

Heinz von Heiden und Tchibo verlängern ihre gemeinsame Aktion rund um die Smart-Living Energy Häuser noch bis Ende dieses Jahres. Das heißt für alle künftigen Bauherren, dass sie nun noch länger von den smarten Aktionsvorteilen profitieren können: Moderner Wohnkomfort, energiesparend und intelligent, bequem steuerbar per App und darüber hinaus zum bundesweiten Einheitspreis.

Smartes Wohnen leicht gemacht

Zum Feierabend zuhause schon mal die Heizung hochdrehen, das Licht einschalten und die Außenrollos herunterfahren? Alles kein Problem mit moderner Smart Home-Technologie. Die Smart-Living Energy Häuser, die Heinz von Heiden noch bis zum 31. Dezember 2016 gemeinsam mit Tchibo anbietet, haben genau das – und mehr. Bauherren können zwischen vier Traumhausvarianten wählen: dem bequemen Bungalow, dem trendigen und dem klassischen Einfamilienhaus oder der modernen Stadtvilla. Mit Größen zwischen 123,9 m2 und 168,36 m2 bieten die Häuser ausreichend Platz für die ganze Familie. Ausgestattet mit moderner Smart-Home-Technologie und energiesparender Technik, außen die massive Bauweise: Die angebotenen Häuser sind traditionell Stein auf Stein massiv gebaut von Heinz von Heiden, einem der größten und erfahrensten Massivhausbauer Deutschlands.

 

Haus "Classic", Haus "Comfy", Haus "Style" und Haus „Trend" (v.l.n.r.) bieten gleich drei Vorteile: sie sind nach KfW-Effizienzstandard 40 Plus voll förderfähig und haben eine komfortable Haustechnik sowie eine energiesparende Ausstattung.

 

Smart gespart – Energie und Geld

Die angebotenen Smart-Living Energy Häuser sind ideal für umweltbewusste Bauherren, denn die Investition in modernste und komfortable Haustechnik und energiesparende Ausstattung rechnet sich gleich dreifach: Mit einem Mehr an Komfort, mit Planungssicherheit bei den Energiekosten der Zukunft – und Barem vom Staat. Die Smart-Living Energy Häuser sind voll förderfähig nach dem neuen Fördertarif KfW-Effizienzhaus-Standard 40 Plus, der erst im April 2016 eingeführt wurde. Das bedeutet zum einen eine zinsgünstige Förderung von bis zu 100.000 Euro, aber auch einen Tilgungszuschuss von bis zu 15 % der Fördersumme. Die vier Haustypen werden aber auch als KfW-Effizienzhaus 55 angeboten. Tchibo Kunden genießen darüber hinaus weitere Vorteile: Sie zahlen einen bundesweiten Einheitspreis – und das auch erst bei Hausübergabe. Dazu gibt es den kompletten Service von den Experten von Heinz von Heiden aus einer Hand – von der Planung bis zur Schlüsselübergabe.

Machen Sie sich selbst das schönste Weihnachtsgeschenk! Da die Zinsen weiterhin historisch tief und die Anlagealternativen gering sind, sind die Zeiten perfekt, den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen – mit Heinz von Heiden und Tchibo.

 

 

 

 

 

Musterhaus Lohfelden lädt zum Kaffeeklatsch

Tine Wittler begeistert die Gäste mit ihrem praktischen Wohn-ABC

Stargast Tine Wittler informierte im „Wohn-ABC“ über Tricks und Kniffe in allen Einrichtungsfragen.

Stargast Tine Wittler informierte im „Wohn-ABC“ über Tricks und Kniffe in allen Einrichtungsfragen.

Ein bisschen kuschelig war es am vergangenen Sonntag schon, als rund 40 Gäste sich im Wohnzimmer des neuen Heinz von Heiden-Musterhauses in Lohfelden versammelten, um Einrichtungsexpertin Tine Wittler live zu erleben.

Auf Einladung des Massivhaus-Teams war die Hamburgerin nach Nordhessen gereist, um dort ihr „Wohn-ABC“ im Rahmen eines Kaffeenachmittags vorzustellen. „Der Zuspruch zum Kaffeeklatsch im Musterhaus war so hoch, dass wir die Anzahl der Teilnehmer aufgestockt haben“, erklärte das Musterhaus-Team, Bärbel Maruna und Peter Döring, den Anwesenden zu Beginn. Man habe möglichst vielen Gästen ein „Meet & Greet“ mit Tine Wittler ermöglichen wollen. Vor dem Vortrag konnte das Publikum sich bei heißem Kaffee und Blechkuchen stärken.

Quelle: Musterhaus Lohfelden lädt zum Kaffeeklatsch – Aktuelles – Heinz von Heiden

Möbel Hesse Moonlight Shopping

MOONLIGHT SHOPPING BEI MÖBEL HESSE

Heinz von Heiden verlost 10 x 2 Tickets für ein Hannover 96-Heimspiel

Möbel Hesse, Hannovers größtes Einrichtungshaus, lädt Stammkunden am Donnerstag, 9. November 2016, zum V.I.P.-Moonlight Shopping ein. Um 18 Uhr geht es los – dann darf drei Stunden lang eingekauft werden, bevor sich um 21 Uhr die Türe des Einrichtungshauses an der B6 schließen.

Quelle: Moonlight Shopping bei Möbel Hesse – Aktuelles – Heinz von Heiden

Heinz von Heiden unterstützt die Rolling Chairs

Sport verbindet

Foto: Nordhannoversche Zeitung

Foto: Nordhannoversche Zeitung

Mit einer Spende hat Heinz von Heiden die Inklusionsarbeit der Rolling Chairs Isernhagen unterstützt. Der Rollstuhlsportverein setzt sich für eine soziale Integration zwischen behinderten und nichtbehinderten Menschen im Bereich Freizeit und Sport ein.

Quelle: Sport verbindet – Aktuelles – Heinz von Heiden

Tine Wittler präsentiert ihr Wohn-ABC

KAFFEEKLATSCH IM MUSTERHAUS LOHFELDEN

Tine Wittler präsentiert ihr „Wohn-ABC“ bei Heinz von Heiden

Zu einem vergnüglichen und informativen Nachmittag mit Wohnexpertin Tine Wittler lädt das Team vom Heinz von Heiden-Musterhaus Lohfelden am Sonntag, 6. November 2016, herzlich in die schmucke Stadtvilla ein. Von 14.30 bis 17.30 Uhr steht ein kleines „Wohn-ABC“ auf dem Programm, anschließend ist eine Autogrammstunde geplant. Eine gute Tasse Kaffee, ein bisschen Gebäck und dazu Einrichtungstipps von Wohnexpertin Tine Wittler! Was braucht man mehr für einen gelungenen Sonntagnachmittag? Genau das gibt es am 6. November 2016 in der Justus-Liebig-Str. 24, im neu eröffneten Heinz von Heiden-Musterhaus Lohfelden.

Quelle: Kaffeeklatsch im Musterhaus Lohfelden – Aktuelles – Heinz von Heiden