Kundenliebling 2017 

Heinz von Heiden ist „Beliebteste Marke 2017“

Heinz von Heiden wurde aktuell mit dem Siegel “Kundenliebling 2017” ausgezeichnet.

Heinz von Heiden wurde aktuell mit dem Deutschlandtest-Siegel “Kundenliebling 2017” ausgezeichnet.

Eine unabhängige Studie von Deutschland-Test und Focus Money hat ergeben, dass die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser zu den beliebtesten Marken im Massivhausbau gehört.„Die Auszeichnung ist eine schöne Bestätigung unserer Arbeit“, freut sich Geschäftsführer Andreas Klaß. „Kundenstimmen sind für uns immens wichtig, denn das Feedback unserer Bauherren hilft uns, unsere Abläufe kontinuierlich zu optimieren.“

 

Entscheidend für die Beliebtheit einer Marke sind der Preis, die Qualität, der Service und das Ansehen. Die Studie „Kundenlieblinge“ ist die größte Untersuchung zur Markenstärke aus Verbrauchersicht: Zu über 3000 Marken aus 119 Branchen wurden 14 Millionen Kundenstimmen aus den sozialen Medien in der Zeit von Januar bis Dezember 2016 ausgewertet.

Quelle: Kundenliebling 2017 – Aktuelles – Heinz von Heiden

Scheckübergabe bei Straßenkinder e.V.

Eckhard Baumann (li.) und Markus Kütter (re,.) nahmen den symbolischen Spendenscheck von Dr. Helge Mensching und Stefani Bode, beide Heinz von Heiden, im Beisein einiger Kinder entgegen.

Eckhard Baumann (li.) und Markus Kütter (re,.) nahmen den symbolischen Spendenscheck von Dr. Helge Mensching und Stefani Bode, beide Heinz von Heiden, im Beisein einiger Kinder entgegen.

 

Heinz von Heiden unterstützt die Berliner Kinder- und Jugendarbeit mit 20.000 Euro

Am vergangenen Mittwoch fand im Kinder- und Jugendhaus Bolle des Straßenkinder e.V in Berlin/Marzahn eine Spendenscheck-Übergabe statt.

Gemeinsam mit Heinz von Heiden hatte der Verein einen 660 m² großen Erweiterungsbau zum bestehenden Jugendhaus verwirklicht, der im April dieses Jahres eingeweiht wurde.

„Das Kinder und Jugendhaus Bolle ist in unseren Augen ein unterstützenswertes Projekt in der Hauptstadt, das wir gerne mit einer Spende in Höhe von 20.000 Euro fördern“, erklärte Dr. Helge Mensching, Mitglied der Gesellschafterfamilie, im Rahmen der Scheckübergabe an den Vereinsvorsitzenden Eckhard Baumann und den pädagogischen Leiter Markus Kütter.

Weitere Informationen unter: Scheckübergabe bei Straßenkinder e.V. – Aktuelles – Heinz von Heiden

 

Deutscher Musterhauspreis 2017 und Hausbau Design Award 

Heinz von Heiden ist fünffach nominiert

Isernhagen, 06.06.2017 – Zwei Awards, fünf Nominierungen – das ist kurzgefasst schon jetzt die Erfolgsbilanz bei Heinz von Heiden in Puncto Musterhauspreis und Hausbau Design Award.

Die eingereichten Entwürfe überzeugten die jeweilige Jury samt und sonders, weshalb das Massivhausbauunternehmen in diesem Sommer mit fünf Häusern bei den beliebten Branchenwettbewerben vertreten ist.

Deutscher Musterhauspreis 2017

Den Anfang macht dabei der Deutsche Musterhauspreis 2017, der in diesem Jahr erstmals vom Online-Portal Musterhaus.net vergeben wird. Für Heinz von Heiden geht das Musterhaus Eiche an den Start. Die repräsentative Bauhaus-Villa ist in der Kategorie „Premiumhäuser“ nominiert. Wem das elegante Massivhaus zusagt, sollte sich bis zum 3. September 2017 an der Abstimmung beteiligen und sich so die Chance auf einen der attraktiven Gewinne sichern. Verlost werden wertvolle Sachpreise vom Weber Grill bis zum ipad. Das Voting ist unter folgendem Link zu finden:

https://www.musterhaus.net/musterhauspreis.

Die Bauhaus-Villa Eiche besticht durch die gehobene Villen-Architektur im zeitlosen Bauhausstil: Prägend sind der kubische Baukörper, die geraden Linien, das moderne Flachdach sowie die großzügigen Fenster. Insgesamt 5 Zimmer, Küche, 2 Bäder, Gäste-WC, Diele, Ankleide, 2 Balkone und Hauswirtschaftsraum finden auf über 260 m² ausreichend Platz.

Hausbau Design Award

Auch der Hausbau Design Award ist wieder gestartet. Heinz von Heiden konnte vier Kandidaten ins Rennen um die begehrten Auszeichnungen schicken. Die Nominierten sind: der Bungalow M3000 in der gleichnamigen Kategorie, das Musterhaus Lohfelden in der Kategorie „Premiumhäuser“, ein barrierearmer Bungalow in der Kategorie „Topaktuelle Kundenhäuser“ und das Musterhaus Elbmosaik in der Kategorie „Moderne Architektur oder Bauhausstil“.

Für den Hausbau Design Award sind in diesem Jahr der Bungalow M 3000,

Für den Hausbau Design Award sind in diesem Jahr der Bungalow M 3000,

 
Abgestimmt werden kann bis zum 31. August 2017 online auf hausbau-portal.net. Jeder Teilnehmer hat auch hier die Möglichkeit einen der Geld- oder Sachpreise zu gewinnen.

Der Walmdach-Bungalow M3000 ist ebenerdig, offen und hell, mit viel Platz für die Familie. Er erstreckt sich auf insgesamt 136 m² und 4,5 Zimmer.
Das Musterhaus Lohfelden ist aufgrund der großen Fensterflächen lichtdurchflutet. Die Stadtvilla verfügt über zwei Vollgeschosse und viel Platz für junge Familien.

 

die Stadtvilla Musterhaus Lohfelden,

 
Vom Bauherren selbst entworfen und von Heinz von Heiden gebaut, ist der barrierearme Bungalow ein echtes Unikat.
Das Musterhaus Elbmosaik ist eine moderne Variante eines Einfamilienhauses, das schon durch sein Äußeres besticht.

der barrierearme Bungalow,

der barrierearme Bungalow,

 

und das Musterhaus Elbmosaik nominiert.

und das Musterhaus Elbmosaik nominiert.

 

Mitmachen und gewinnen!

Nun heißt es also alle Häuser in Augenschein nehmen, rundum informieren, mitmachen und Gewinnchance sichern. Klicken Sie sich auf musterhaus.net und hausbau-portal.net zu den Heinz von Heiden-Häusern und stimmen Sie ab.

Alle Informationen zu den Wettbewerben und natürlich zu den vorgestellten Häusern sind auch unter

„Deutscher Musterhauspreis 2017 und Hausbau Design Award – Aktuelles – Heinz von Heiden“

zu finden.