Die Gewinner der KitchenAid® stehen fest

Bauherrenfachberaterin Anica Barthel (links) gratuliert "ihrer" Bauherrin Cathleen Beykirch (rechts) zum Gewinn der hochwertigen KitchenAid®.

Bauherrenfachberaterin Anica Barthel (links) gratuliert „ihrer“ Bauherrin Cathleen Beykirch (rechts) zum Gewinn der hochwertigen KitchenAid®.

 

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH AN UNSERE BAUHERREN AUS LEINEFELDE-WORBIS

Beim großen Siegel-Gewinnspiel in der letzten Ausgabe unseres Kundenmagazins „Willkommen zuhause“ gab es eine hochwertige Küchenmaschine der Marke KitchenAid® zu gewinnen. Gefragt wurde nach einer von vielen Auszeichnungen, die Heinz von Heiden in diesem Jahr verliehen bekam.

Quelle: Die Gewinner der KitchenAid® stehen fest – Aktuelles – Heinz von Heiden

Advertisements

Hausplanung – so geht’s richtig! I Das HvH Bauherren Diplom – YouTube

 

Stadtvilla, Bungalow, Einfamilienhaus? Offene Wohnküche oder getrennte Räume? Beim Hausbau mit Heinz von Heiden gestalten Sie Ihr ganz individuelles Traumhaus. Welche Möglichkeiten es gibt, sehen Sie in unserer 2. Bauherren-Vorlesung mit dem Thema Hausplanung.

Baugrundstück – das müssen Sie beachten I Das HvH Bauherren Diplom – YouTube

Sind Sie gut auf Ihren Hausbau vorbereitet?

Ein Bungalow im Grünen oder lieber eine Stadtvilla? Die Grundstückswahl ist eine der wichtigsten Entscheidungen beim Hausbau. Worauf Sie achten müssen, sehen Sie in unserer 1. Vorlesung zum Heinz von Heiden Bauherren Diplom.

Heinz von Heiden unterstützt die Jugendfeuerwehr Nöpke

Jugendliche werden Vizemeister beim Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren

Mit einer Spende in Höhe von 250 Euro hat Heinz von Heiden die Jugendfeuerwehr Nöpke (Neustadt am Rübenberge) bei der Teilnahme am Bundeswettbewerb der Jugendfeuerwehren unterstützt.

Quelle: Heinz von Heiden unterstützt die Jugendfeuerwehr Nöpke – Aktuelles – Heinz von Heiden

Heinz von Heiden kürt die 47.000 Baufamilie

Bauherrenfachberater Waldemar Hullin (links) gratulierte Philip und Patricia Tavernier mit den beiden Söhnen Julian und Raphael.

Bauherrenfachberater Waldemar Hullin (links) gratulierte Philip und Patricia Tavernier mit den beiden Söhnen Julian und Raphael.

Familie Tavernier erfüllt sich ihren Wohntraum mit dem Landhaus Franken

Als Philip und Patricia Tavernier aus Leipzig ihren Hausbauwunsch mit ihrem Bauherrenfachberater Waldemar Hullin unter Dach und Fach brachten, ahnten sie nicht, dass sie die 47.000 Heinz von Heiden Baufamilie werden würden. Aber so ist es.

Geschenke für die Bauherren

Aus diesem Anlass lud Bauherrenfachberater Waldemar Hullin die beiden Bauherren samt Nachwuchs in seine Büroräume ein und übergab Ihnen dort ein buntes Überraschungspaket.

Quelle: Heinz von Heiden kürt die 47.000 Baufamilie – Aktuelles – Heinz von Heiden

Heinz von Heiden ist wieder Service Champion 

Zum dritten Mal in Folge ist Heinz von Heiden Branchenbester.

Zum dritten Mal in Folge ist Heinz von Heiden Branchenbester.

 

Erstplatzierter der Massivhausanbieter bei Deutschlands größtem Service-Ranking 

Heinz von Heiden führt beim Service Ranking bereits das dritte Mal in Folge die Riege der Massivhausanbieter an und ist damit erneut Branchengewinner sowie Service Champion.

Damit sichert sich das Unternehmen mit Stammsitz in Isernhagen bei Hannover wieder das Service-Siegel in Silber.

Quelle: Heinz von Heiden ist wieder Service Champion – Aktuelles – Heinz von Heiden

Regionalleiter Uwe Kutschenreuter holt die 96-Fußballschule nach Thüringen und Sachsen

Über 150 Nachwuchskicker trainieren wie kleine Profis Gut ausgerüstet, starteten die Kicker in Hohndorf in den Tag mit der Fußballschule. Dank der Unterstützung des Heinz von Heiden Regionalleiters Uwe Kutschenreuter und des Bauherrenfachberaters Frank Löffler war die 96-Fußballschule in diesem Sommer in Thüringen und Sachsen zu Gast.

Engagement für den Nachwuchs

„Für uns steht ganz klar der Spaß im Vordergrund“, fasst Uwe Kutschenreuter sein Engagement für die örtlichen Fußballvereine zusammen. „Die Kinder können sich bei einem Fußballcamp so richtig austoben und lernen dabei eine Menge. Das unterstützen wir gerne. Daher ist es uns immer eine Freude, wenn wir die 96-Fußballschule in unsere Region holen können. So können wir das Engagement bei den Erstligakickern von Hannover 96 sehr gut für die Nachwuchsförderung vor Ort nutzen.“

Quelle: Regionalleiter Uwe Kutschenreuter holt die 96-Fußballschule nach Thüringen und Sachsen – Aktuelles – Heinz von Heiden