Heinz von Heiden-Benefiz-Aktion wird ein voller Erfolg

H96-Profis verkaufen für über 2.000 Euro Würstchen für den guten Zweck

Die Fußball-Profis verkauften, die Grill-Profis sorgten für ausreichend Bratwürstchen

Am Mittwoch ging es im wahrsten Sinne des Wortes heiß her, als sich die 96-Profis am Rande des hannoverschen Weihnachtsmarkts an den Grill stellten und für den guten Zweck Würstchen verkauften. 2.155 Euro kamen dank der großzügigen Hannoveranerinnen und Hannoveraner zusammen. „Das ist ein tolles Ergebnis“, freut sich Heinz von Heiden Geschäftsführer-Dr. Helge Mensching, „wir danken allen, die unsere Benefiz-Aktion zugunsten des Kinder- und Jugendheims in Limmer unterstützt haben. An erster Stelle steht dabei Christoph Eisermann, der uns den Grillwagen mit allem Drum und Dran zur Verfügung gestellt hat. Wir runden die Spendensumme auf 3.000 Euro auf.“

Weitere Informationen unter: Heinz von Heiden-Benefiz-Aktion wird ein voller Erfolg – Aktuelles – Heinz von Heiden

 

 

Advertisements