Jubiläumsbaufamilie kommt aus Bayern

Heinz von Heiden-Bauherrenfachberaterin Sandra Eichhorn (re.) überraschte ihre Kunden Alexander und Katharina Bool mit einem Blumenstrauß.

Heinz von Heiden-Bauherrenfachberaterin Sandra Eichhorn (re.) überraschte ihre Kunden Alexander und Katharina Bool mit einem Blumenstrauß.

JUBILÄUMSBAUFAMILIE KOMMT AUS BAYERN

Familie Bool erfüllt sich ihren Haustraum mit Heinz von Heiden

Und wieder ein Grund zum Feiern: Heinz von Heiden kann seine 48.000ste Baufamilie begrüßen. Unsere Bauherren Katharina und Alexander Bool aus dem bayerischen Gochsheim erfüllen sich ihren Haustraum mit Heinz von Heiden.

Die Kunden von Bauherrenfachberaterin Sandra Eichhorn haben sich für ein klassisches Einfamilienhaus entschieden, ein Alto 741. Das Massivhaus mit Satteldach verfügt über rund 170 qm Wohnfläche auf 1,5 Geschosse verteilt.

Weitere Informationen finden sich unter: Jubiläumsbaufamilie kommt aus Bayern – Aktuelles – Heinz von Heiden

Advertisements

Haus des Jahres 2018

HvH Leserhaus Silber

 

Heinz von Heiden gewinnt Silbermedaille in der Kategorie „Leserhaus“

Isernhagen, 2. November 2018. Beim Wettbewerb „Haus des Jahres 2018“ hat Heinz von Heiden erstmals die Silbermedaille errungen. In der Kategorie „Leserhaus“ erreichte das Massivhausunternehmen mit seinem Einfamilienhaus im Friesenstil den 2. Platz. Der Hauswettbewerb wurde vom FamilyHome Verlag veranstaltet. Bei der feierlichen Preisverleihung im Stuttgarter Fernsehturm erhielten die Sieger ihre Ehrenurkunden.

Zum ersten Mal kürte der FamilyHome Verlag das „Haus des Jahres 2018“. Neu ist auch das Konzept der Bewertung: Neben den Lesern entschied auch erstmals eine Fachjury über die eingereichten Entwürfe. Aus allen Einsendungen von Hausherstellern nominierte FamilyHome zunächst 60 Häuser, die in den Magazinen des Verlags und online vorgestellt wurden. Die Jury aus Petra Stephan, Architektin und Chefredakteurin von AIT, Achim Hannott, BDF-Geschäftsführer, sowie Maria Seidenkranz und Klaus Vetterle von FamilyHome bewerteten die Entwürfe außerdem.

In sechs Kategorien (Ökologie, Effizienzhaus, Smartes Haus, Familienhaus, Bungalow und Sparhaus) wurden so jeweils die Gold- und Silbersieger ermittelt. In der siebten Kategorie „Leserhaus“ entschied allein das Leserurteil.

Heinz von Heiden bewarb sich beim Architektur-Wettbewerb mit seinem klassischen Einfamilienhaus im nordischen Friesenstil. Mit Erfolg, denn das Haus lag in der Lesergunst ganz weit vorn. Somit steht fest: Das Heinz von Heiden-Haus ist ein Liebling der Leser und kommt beim Bauinteressenten bestens an.

Silbermedaille Heinz von Heiden

Weitere Informationen finden sich unter:

https://www.heinzvonheiden.de/aktuelles/haus-des-jahres-2018-832/

Heinz von Heiden sucht den BAUENERGIEHELDEN 2018

Bauenergieheld_Heinz_von_Heiden

Verlost wird Viessmann-Haustechnik im Gesamtwert von 12.000 Euro*

Jetzt in drei einfachen Schritten zum Experten für effizientes Bauen werden und mit etwas Glück spannende Haustechnik von Viessmann für das Eigenheim gewinnen.

Jetzt BAUENERGIEHELD werden

Registrieren Sie sich am besten gleich unter www.heinzvonheiden.de/bauenergieheld für unser Gewinnspiel und sichern Sie sich so die Chance auf tolle Viessmann-Haustechnik für Ihr künftiges Zuhause.

Erfahren Sie zwischen dem 29. Oktober und dem 26. November 2018 in drei leicht verständlichen Lektionen, worauf es beim energieeffizienten Eigenheimbau ankommt. Am Ende jeder Lerneinheit beantworten Sie drei Fragen zu den jeweiligen Themen – so können Sie Ihr neu erworbenes Wissen gleich unter Beweis stellen.

Wer alle Fragen richtig beatwortet, wird ein beurkundeter BAUENERGIEHELD und landet so automatisch im Lostopf.

Das gibt es zu gewinnen

Unter allen BAUENERGIEHELDEN, die die drei Prüfungen ohne Fehler lösen, winken attraktive Haustechnikpreise von Viessmann im Wert 12.000 Euro!

Als Hauptgewinn verlost Heinz von Heiden eine leistungsstarke Viessmann Wärmepumpe inkl. bis zu 5 Jahre kostenloser Strom aus der ViShare Energy Community im Gesamtwert von 7.800 EURO.

Der zweitplatzierte BAUENERGIEHELD bekommt eine leise und besonderes effiziente Viessmann Wärmepumpe im Wert von 4.500 EURO.

Und der dritte Sieger darf sich auf ein wibutler Smart Home Paket powered by Viessmann im Wert von 2.000 EURO freuen.

Mitmachen lohnt sich für alle künftigen Heinz von Heiden-Bauherren!

 

 

 

*Voraussetzung für die Inanspruchname der Gewinne ist der Abschluss eines Heinz von Heiden Hausbauvertrags.
Die Teilnahmebedingungen der Aktion finden Sie hier: https://www.heinzvonheiden.de/teilnahmebedingungen-bauenergieheld/

Anti-Mobbing-Tag an der IGS Isernhagen

Carsten Stahl in Aktion: Die Schüler der IGS Isernhagen nahmen mit Begeisterung am "Camp Stahl" teil.

Carsten Stahl in Aktion: Die Schüler der IGS Isernhagen nahmen mit Begeisterung am „Camp Stahl“ teil.

Carsten Stahl und Heinz von Heiden veranstalten „Camp Stahl“

Am vergangenen Montag erlebten rund 300 Kinder der Jahrgangsstufen 5 und 6 der IGS Isernhagen einen ganz besonderen Schultag. Der Grund: Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl, bekannt aus Funk und Fernsehen, veranstaltete hier sein „Camp Stahl“.

Ermöglicht wurde der Anti-Mobbing-Tag durch die Schirmherrschaft von Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser. Das Unternehmen hatte die Kooperation „Massiv gegen Mobbing“ mit Carsten Stahl ins Leben gerufen, um ein Zeichen gegen Mobbing zu setzen.

Heinz von Heiden-Geschäftsführer Dr. Helge Mensching und Carsten Stahl zum Auftakt des „Camps Stahl“ in der IGS Isernhagen.

Heinz von Heiden-Geschäftsführer Dr. Helge Mensching und Carsten Stahl zum Auftakt des „Camps Stahl“ in der IGS Isernhagen.

Jens Könecke, Schulleiter der IGS Isernhagen, begrüßte alle Anwesenden und bedankte sich für die Möglichkeit, an seiner Schule ein Camp Stahl auszurichten. „Das Angebot kam genau zur richtigen Zeit. Das Thema Mobbing beschäftigt Schüler, Lehrer und Eltern ganz aktuell. Wir haben hier auf jeden Fall Bedarf.“ Dr. Helge Mensching, Heinz von Heiden-Geschäftsführer, der selbst in Isernhagen zur Schule gegangen ist, bekräftigt: „Mobbing ist ein großes Thema im Schulalltag, das man aktiv angehen muss. Gern haben wir daher Carsten Stahl in die Schule geholt und freuen uns, dass die IGS unser Angebot nutzt.“

Die Schülerinnen und Schüler der IGS Isernhagen unterschrieben das Bekenntnis „Stoppt Mobbing“ uns setzten ein Zeichen gegen Mobbing.

Die Schülerinnen und Schüler der IGS Isernhagen unterschrieben das Bekenntnis „Stoppt Mobbing“ uns setzten ein Zeichen gegen Mobbing.

Carsten Stahl fand vor den aufmerksamen Schülern deutliche Worte im Kampf gegen verbale und körperliche Gewalt. Eindringlich und emotional schilderte er seine eigene Leidensgeschichte als Mobbingopfer und brachte den Kindern, Lehrern und Elternvertretern das Thema nahe. Kein Wunder also, dass anschließend alle Kinder einhellig das Bekenntnis „Stoppt Mobbing“ ausriefen und mit ihrer Unterschrift selbst ein Zeichen gegen Mobbing setzten.

 

Großer Andrang bei der Autogrammstunde von Carsten Stahl.

Großer Andrang bei der Autogrammstunde von Carsten Stahl.

„Unsere Mission geht weiter: Am 1. Dezember beim Spiel von Hannover 96 gegen Hertha BSC bringen wir das wichtige Thema sogar in die Deutsche Fußballbundesliga “, stellt Stahl in Aussicht. An diesem Heimspieltag sind in der HDI Arena viele Aktionen rund um die Kampagne „Massiv gegen Mobbing“ geplant.

Weitere Events mit Carsten Stahl sind in Planung und werden künftig auf der Webseite bekanntgegeben.

Weitere Informationen unter: Anti-Mobbing-Tag an der IGS Isernhagen – Aktuelles – Heinz von Heiden

Baustellenparty war ein voller Erfolg

BAUSTELLENPARTY_Team

Fußballfans und Häuslebauer hatten viel Spaß in Burgwedel

Isernhagen, 23.10.2018 – Großer Andrang herrschte am vergangenen Sonntag auf der Heinz von Heiden-Baustellenparty im Baugebiet „Am Pöttcherteich“ in Burgwedel. Schon weit vor dem offiziellen Start um 12 Uhr kamen die ersten Gäste, um sich in Ruhe umzusehen. Für Bauinteressenten stand ein sich im Bau befindendes Massivhaus zur Besichtigung offen, das Heinz von Heiden-Vertriebsteam beantwortete Fragen zum Baugebiet, dem Hausbau an sich und unterstützte mit Plänen, Infomaterialien und mehr.

BAUSTELLENPARTY_an_der_Fotobox

Highlight der Veranstaltung war dann der Auftritt der Roten. Die erste Mannschaft des Bundesligisten Hannover 96 reiste im Mannschaftsbus an und wurde von gut 400 wartenden Fans mit einem freudigen Applaus begrüßt. Bevor die Fußballfans an unterschiedlichen Stationen mit den Spielern auf Tuchfühlung gingen, begrüßte Heinz von Heiden-Geschäftsführer Dr. Helge Mensching alle Partybesucher und wünschte viel Spaß. Natürlich nicht ohne den Bauherren Petra von Wrangel-Wilkens und Rainer Wilkens zu danken, die ihr Haus und ihr Grundstück für die Baustellenparty zur Verfügung gestellt hatten. „Da wir unsere Produkte – unsere Massivhäuser – nicht wie andere Sponsoren mit ins Stadion nehmen können, haben wir die Jungs auf die Baustelle geholt“, führte Dr. Mensching aus. Eine gute Idee, wie der Andrang der Fans zeigte.

Hannover 96 zum Greifen nah

Nach der Begrüßung hatten die Fans ihre Stars eine ganze Stunde lang für sich. An der Fotobox posierten die Spieler für lustige Schnappschüsse, am Autogrammtisch wurde alles signiert, was das Fanherz begehrte und am Betonmischer unterstützen sie vor allem die Kinder dabei, den Ball ins Schwarze zu bugsieren. Alexander und Jonas bewiesen tolles Ballgefühl, versenkten den Ball bei sechs Versuchen fünfmal im Betonmischer und dürfen nun bei einem Heimspiel der Rückrunde auf dem Heinz von Heiden-Fansofa in der HDI Arena Platz nehmen.

BAUSTELLENPARTY_Autogramme

Für das leibliche Wohl sorgte die Fleischerei Riedel aus Langenhagen, bei einer Bratwurst und einem kühlen Getränk verweilten viele Besucher der Baustellenparty auch nach der Abfahrt der Roten, um sich auszutauschen.

BAUSTELLENPARTY Betonmischer

Alles in allem war die Baustellenparty ein voller Erfolg – eine Wiederholung im nächsten Jahr ist nicht ausgeschlossen.

 

Weitere Informationen finden sich unter: Baustellenparty war ein voller Erfolg – Aktuelles – Heinz von Heiden

 

 

Fansofa-Gewinner Baustellenparty

Camp Stahl zu Gast in der IGS Isernhagen

Gemeinsam mit Heinz von Heiden engagiert sich Carsten Stahl Massiv gegen Mobbing

 

Schulwoche beginnt mit einem Anti-Mobbing-Tag mit Carsten Stahl

Für die IGS Isernhagen startet die nächste Schulwoche mal ganz anders als gewohnt. Der Grund: Anti-Mobbing-Coach Carsten Stahl wird in am Helleweg 1 in 30916 Isernhagen zu Gast sein und der Schülerschaft sowie dem Lehrerkollegium seine wichtige Botschaft – „Stoppt Mobbing“ – näherbringen.

Ein Schultag im Zeichen des Kampfes gegen Mobbing

Das „Camp Stahl“ beginnt morgens gegen 9 Uhr mit einer offiziellen Begrüßung durch die Schulleitung und den Schirmherren der Veranstaltung, Heinz von Heiden-Geschäftsführer Dr. Helge Mensching. Dieser steht seit einiger Zeit mit Carsten Stahl in Kontakt, gemeinsam haben die beiden die KooperationMassiv gegen Mobbing“ aus der Taufe gehoben. „Mobbing ist ein wichtiges Thema, das man aktiv angehen muss“, sagt Dr. Mensching, „mir war es ein persönliches Anliegen das Camp Stahl an die Schulen in Isernhagen zu holen. Wir freuen uns, dass die IGS unser Angebot nutzen möchte.“

Carsten Stahl, der selbst als Kind Mobbing-Opfer war, wird inklusive einer Pause bis etwa 12.30 Uhr sprechen. Im Nachgang nimmt er sich Zeit, für Fragen und Fotos.

Einladung zur Baustellenparty mit Hannover 96

Einladung zur Baustellenparty mit Hannover 96

EINLADUNG ZUR BAUSTELLENPARTY MIT HANNOVER 96

 

Rohbaubesichtigungen, Autogramme und mehr für die ganze Familie

WIR LADEN SIE HERZLICH EIN!

Am nächsten Sonntag, 21.10.2018, heißt es „Ab auf die Baustelle“, denn Heinz von Heiden veranstaltet ab 12 Uhr eine große Baustellenparty im Baugebiet am Pöttcherteich.

Im Wilhelm-Hanebuth-Weg 9 in 30938 Burgwedel haben Bauinteressierte dann bis 15 Uhr Zeit für Rohbaubesichtigungen und Gespräche zum Thema Hausbau. Aber auch für Fußballfans haben wir etwas vorbereitet.

 

Heinz von Heiden präsentiert das Team von Hannover 96 auf der Baustellenparty am Pöttcherteich.

Heinz von Heiden präsentiert das Team von Hannover 96 auf der Baustellenparty am Pöttcherteich.

 

HANNOVER 96 KOMMT AUF DIE BAUSTELLE

Von 13 bis 14 Uhr wird das Team von Hannover 96 für Abwechslung auf der Baustelle sorgen.

Die Spieler nehmen sich Zeit für Autogramme und werden sich vielleicht sogar mit Mutigen beim Betonmischer-Schießen messen. Außerdem steht eine Fotobox bereit, so dass jeder Besucher direkt ein Erinnerungsfoto von der Baustellenparty mit Hannover 96 mit nach Hause nehmen kann.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf der Baustellenparty mit den Roten am nächsten Sonntag!

Weitere Informationen finden sich unter: Einladung zur Baustellenparty mit Hannover 96 – Aktuelles – Heinz von Heiden