Regionalleiter Uwe Kutschenreuter holt die 96-Fußballschule nach Thüringen und Sachsen

Über 150 Nachwuchskicker trainieren wie kleine Profis Gut ausgerüstet, starteten die Kicker in Hohndorf in den Tag mit der Fußballschule. Dank der Unterstützung des Heinz von Heiden Regionalleiters Uwe Kutschenreuter und des Bauherrenfachberaters Frank Löffler war die 96-Fußballschule in diesem Sommer in Thüringen und Sachsen zu Gast.

Engagement für den Nachwuchs

„Für uns steht ganz klar der Spaß im Vordergrund“, fasst Uwe Kutschenreuter sein Engagement für die örtlichen Fußballvereine zusammen. „Die Kinder können sich bei einem Fußballcamp so richtig austoben und lernen dabei eine Menge. Das unterstützen wir gerne. Daher ist es uns immer eine Freude, wenn wir die 96-Fußballschule in unsere Region holen können. So können wir das Engagement bei den Erstligakickern von Hannover 96 sehr gut für die Nachwuchsförderung vor Ort nutzen.“

Quelle: Regionalleiter Uwe Kutschenreuter holt die 96-Fußballschule nach Thüringen und Sachsen – Aktuelles – Heinz von Heiden

Advertisements

Barrierearmen Bungalow im Bau besichtigen

So soll der Bungalow später aussehen, zurzeit befindet er sich noch im Bau.

So soll der Bungalow später aussehen, zurzeit befindet er sich noch im Bau.

Heinz von Heiden Elmshorn lädt ein zur Rohbauparty im neuen Musterhaus

 

Das Heinz von Heiden Team Elmshorn, bestehend aus den Bauherrenfachberatern Friedhelm Poort und Silvan Drave, lädt herzlich zur Rohbauparty ein.

In der der Elisabeth-Selbert-Straße 8 in 25335 Elmshorn entsteht ein neues Musterhaus.

Der barrierearme Bungalow „BaBu“ steht am Samstag, 14. Oktober 2017, und am Sonntag, 15. Oktober 2017, zwischen 14 bis 18 Uhr allen interessierten Besuchern offen.

 

 

Quelle: Barrierearmen Bungalow im Bau besichtigen – Aktuelles – Heinz von Heiden

Heinz von Heiden unterstützt den SV 08 Kuppenheim

Die Freude war groß, als Heinz ins Stadion kam, um die Mannschaften anzufeuern.

Die Freude war groß, als Heinz ins Stadion kam, um die Mannschaften anzufeuern.


Teddy Heinz ist der heimliche Star beim diesjährigen Sommerfest

Traditionell beteiligt sich das Heinz von Heiden Team aus Kuppenheim seit vielen Jahren am Sommerfest des ortsansässigen Vereins SV 08 Kuppenheim.

Das Fest fand vom 8. bis zum 10. September 2017 statt. In diesem Jahr gab es allerdings eine Premiere, denn Teddy Heinz – das Heinz von Heiden-Maskottchen – war zum ersten Mal dabei.

 

Quelle: Heinz von Heiden unterstützt den SV 08 Kuppenheim – Aktuelles – Heinz von Heiden

96-Fußballschule zu Gast beim TV Farmsen

63 Kinder machen mit beim 96-Fußballcamp 63 Jungs nahmen am Fußballcamp teil.

63 Kinder machen mit beim 96-Fußballcamp 63 Jungs nahmen am Fußballcamp teil.

 

Die 96-Fußballschule war kürzlich im Norden unterwegs und brachte 63 Nachwuchskicker beim TV Farmsen ordentlich ins Schwitzen. Die Jungs und Mädchen im Alter zwischen 5 und 12 hatten durch Vermittlung unseres Heinz von Heiden Regionalleiters für Hamburg und Schleswig-Holstein, Norman Reinhard, die Gelegenheit ein Training der Fußballschule von Hannover 96 zu absolvieren.

 

96-Fußballschule zu Gast beim TV Farmsen – YouTube

 

Quelle: 96-Fußballschule zu Gast beim TV Farmsen – Aktuelles – Heinz von Heiden

Heinz von Heiden-Golfturnier begeistert die Teilnehmer

Das Heinz von Heiden Golfturnier war ein voller Erfolg - das Wetter spielte mit und so hatten alle Teilnehmer eine Menge Spaß.

Das Heinz von Heiden Golfturnier war ein voller Erfolg – das Wetter spielte mit und so hatten alle Teilnehmer eine Menge Spaß.

Wiederholung im nächsten Jahr nicht ausgeschlossen

Insgesamt 80 Teilnehmer aus den Reihen der Hannover 96-Sponsoren fanden sich am 29. August 2017 auf Einladung von 96-Hauptsponsor Heinz von Heiden, Hannover 96 und Vermarkter Lagardére im Golfclub Rehburg-Loccum ein, um sich bei einer Partie Golf besser kennenzulernen.

Da das Event rundum gefiel und viel gelobt wurde, ist eine Wiederholung nicht ausgeschlossen.

Quelle: Heinz von Heiden-Golfturnier begeistert die Teilnehmer – Aktuelles – Heinz von Heiden

Neues Musterhaus am Bernsteinsee

An der Feuerkrautstraße am Bernsteinsee entsteht das neue Heinz von Heiden Musterhaus.

An der Feuerkrautstraße am Bernsteinsee entsteht das neue Heinz von Heiden Musterhaus.

Bauinteressenten besichtigen den 100 m²-Bungalow

Am vergangenen Sonntag veranstaltete unser Vertriebsteam eine Rohbauparty am Bernsteinsee. Dieses idyllische Fleckchen Erde liegt in der Nähe von Gifhorn bzw. Wolfsburg und wird bald um eine Attraktion reicher – Heinz von Heiden baut hier ein Musterhaus.

Weitere Informationen unter: Neues Heinz von Heiden Musterhaus am Bernsteinsee – Aktuelles – Heinz von Heiden

Firmenausflug zum Eishockeyspiel der Berliner Eisbären

Das Spielfeld der Berliner Eisbären

Das Spielfeld der Berliner Eisbären

 

Hey, wir wollen die Eisbären sehen – Aktuelles – Heinz von Heiden

Am vergangenen Sonntag machten sich insgesamt 34 Kolleginnen und Kollegen auf den Weg Richtung Berlin um sich ein Spiel der Berliner Eisbären anzugucken. Bereits seit einigen Jahren unterstützt die Heinz von Heiden-Regionalleitung aus Berlin-Brandenburg die Berliner Eisbären. „Früher waren es die Bambinis, jetzt sind wir auf den Schultern der Eishockey-Profis vertreten“, sagt Ramona Eske, Key-Accounterin des Berliner Vertriebes.

Gleich das erste Highlight erwartete die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Firmenzentrale in Isernhagen. Nicht irgendein Bus sollte sie nach Berlin chauffieren, um die Ecke fuhr der Mannschaftsbus von Hannover 96 – einmal dort sitzen, wo sonst Harnik, Füllkrug und Co. Woche für Woche zu den Heim- und Auswärtsfahrten platznehmen, das wurde für das Heinz von Heiden-Team nun Wirklichkeit.

Weiterlesen unter: Hey, wir wollen die Eisbären sehen – Aktuelles – Heinz von Heiden