Baustellenparty war ein voller Erfolg

BAUSTELLENPARTY_Team

Fußballfans und Häuslebauer hatten viel Spaß in Burgwedel

Isernhagen, 23.10.2018 – Großer Andrang herrschte am vergangenen Sonntag auf der Heinz von Heiden-Baustellenparty im Baugebiet „Am Pöttcherteich“ in Burgwedel. Schon weit vor dem offiziellen Start um 12 Uhr kamen die ersten Gäste, um sich in Ruhe umzusehen. Für Bauinteressenten stand ein sich im Bau befindendes Massivhaus zur Besichtigung offen, das Heinz von Heiden-Vertriebsteam beantwortete Fragen zum Baugebiet, dem Hausbau an sich und unterstützte mit Plänen, Infomaterialien und mehr.

BAUSTELLENPARTY_an_der_Fotobox

Highlight der Veranstaltung war dann der Auftritt der Roten. Die erste Mannschaft des Bundesligisten Hannover 96 reiste im Mannschaftsbus an und wurde von gut 400 wartenden Fans mit einem freudigen Applaus begrüßt. Bevor die Fußballfans an unterschiedlichen Stationen mit den Spielern auf Tuchfühlung gingen, begrüßte Heinz von Heiden-Geschäftsführer Dr. Helge Mensching alle Partybesucher und wünschte viel Spaß. Natürlich nicht ohne den Bauherren Petra von Wrangel-Wilkens und Rainer Wilkens zu danken, die ihr Haus und ihr Grundstück für die Baustellenparty zur Verfügung gestellt hatten. „Da wir unsere Produkte – unsere Massivhäuser – nicht wie andere Sponsoren mit ins Stadion nehmen können, haben wir die Jungs auf die Baustelle geholt“, führte Dr. Mensching aus. Eine gute Idee, wie der Andrang der Fans zeigte.

Hannover 96 zum Greifen nah

Nach der Begrüßung hatten die Fans ihre Stars eine ganze Stunde lang für sich. An der Fotobox posierten die Spieler für lustige Schnappschüsse, am Autogrammtisch wurde alles signiert, was das Fanherz begehrte und am Betonmischer unterstützen sie vor allem die Kinder dabei, den Ball ins Schwarze zu bugsieren. Alexander und Jonas bewiesen tolles Ballgefühl, versenkten den Ball bei sechs Versuchen fünfmal im Betonmischer und dürfen nun bei einem Heimspiel der Rückrunde auf dem Heinz von Heiden-Fansofa in der HDI Arena Platz nehmen.

BAUSTELLENPARTY_Autogramme

Für das leibliche Wohl sorgte die Fleischerei Riedel aus Langenhagen, bei einer Bratwurst und einem kühlen Getränk verweilten viele Besucher der Baustellenparty auch nach der Abfahrt der Roten, um sich auszutauschen.

BAUSTELLENPARTY Betonmischer

Alles in allem war die Baustellenparty ein voller Erfolg – eine Wiederholung im nächsten Jahr ist nicht ausgeschlossen.

 

Weitere Informationen finden sich unter: Baustellenparty war ein voller Erfolg – Aktuelles – Heinz von Heiden

 

 

Fansofa-Gewinner Baustellenparty

Advertisements

Musterhauseröffnung in Elmshorn

Neuer Heinz von Heiden Bungalow zieht viele interessierte Besucher an

Der neue Bungalow in Elmshorn kann ab sofort besichtigt werden.

Alle Hände voll zu tun hatte das Heinz von Heiden Team in Elmshorn am vergangenen Wochenende anlässlich der Eröffnung des neuen Musterhauses in der Elisabeth-Selbert-Straße 8. Am 14. und am 15. April standen die Bau- und Wohnexperten den interessierten Besuchern bei allen Fragen fachkundig zur Seite. „Wir haben an den beiden Tagen viele Gespräche geführt, denn der Andrang auf unseren schwellenlosen Bungalow war riesengroß“, freut sich Bauherrenfachberater Friedhelm Poort. Gemeinsam mit Silvan Drave hat er sein Büro in den Neubau verlegt, um Bauinteressenten direkt vor Ort beraten zu können. Zusätzlich zum neuen Musterhaus bleibt das Stadtbüro Elmshorn in der Peterstraße 11 ein Anlaufpunkt für Bauwillige.

Weitere Informationen unter: Musterhauseröffnung in Elmshorn – Aktuelles – Heinz von Heiden

Deutschland baut! zeigt erneut Präsenz beim Tag der Deutschen Bauindustrie

Beim diesjährigen Tag der Deutschen Bauindustrie, am 02. Juni 2016 in der „STATION Berlin“, durfte Deutschland baut! als Brancheninitiative der gesamten Wertschöpfungskette Bau nicht fehlen.

Neben den Vorstandsmitgliedern der Initiative stand auch der Schirmherr von Deutschland baut! e.V. und Bundesbauminister a.D., Herr Dr. Peter Ramsauer den zahlreichen Besuchern des Standes für Gespräche zur Verfügung.

Deutschland baut zeigt erneut Präsenz beim Tag der Deutschen Bauindustrie

Aktuelle Deutschland baut!- Projekte, wie das unternehmensübergreifende Trainee-Programm, das virtuelle Messesystem oder der geplante Innovationspreis zur Auslobung pfiffiger Ideen zum Recruiting von Fach- und Führungspersonal, stießen bei den Gästen des Bauindustrietages auf große Resonanz.

Die aktuell tätigen Deutschland baut!-Trainees (Andreas Lückert, Christopher Vogl und Philipp Oppermann) nutzten die Gelegenheit, interessierten Besuchern am Messestand von ihren Erfahrungen an den ersten Stationen des Deutschland baut! e.V. – Traineeprogramms zu berichten.

Insbesondere die Möglichkeit, innerhalb von 18 Monaten in drei Unternehmen der Wertschöpfungskette Bau tätig zu sein , wie es für die aktuell ausgeschriebenen Traineestellen erneut vorgesehen ist, sorgte bei den Gesprächspartnern für hohe Aufmerksamkeit. Das Programm wird deutlich weiter ausgebaut.

Das positive Feedback der Messestandbesucher sowie zahlreiche Gespräche, die bis in die späten Abendstunden geführt wurden, sind ein deutliches Signal für die Initiative, relevante Themen der Wertschöpfungskette Bau im Fokus zu haben und mit Unterstützung von mittlerweile ca. 70 Mitgliedsunternehmen konsequent weiter zu verfolgen.

Deutschland baut! e. V. ist eine von führenden Unternehmen der Wertschöpfungskette Bau gegründete Initiative, die sich die Attraktivitätssteigerung der Baubranche als Arbeitgeber für die gesamte Wertschöpfungskette Bau zum Ziel gesetzt hat.

Die zahlreichen Mitgliedsunternehmen wollen damit dem demografischen Wandel entgegentreten und junge Fach- und Führungskräfte in ihrer Weiterentwicklung unterstützen.

Darüber hinaus bietet Deutschland baut! e.V. eine Plattform für Themen und Anliegen von Unternehmen der Wertschöpfungskette Bau und ist Sprachrohr und Interessenvertreter in der Politik.

Hinsichtlich einer Mitgliedschaft ist jedes Unternehmen angesprochen, das der Wertschöpfungskette Bau angehört, ganz gleich welcher Unternehmensgröße – vom Planer, über Baustoffhersteller und -handel bis hin zu ausführenden Handwerks- und Bauunternehmen.

Heinz von Heiden ist Service-Champion 2015 der Massivhausanbieter

Spitzenplatz beim deutschlandweiten Service-Ranking

 

Gtesiegel-Heinz-von-Heiden
Heinz von Heiden ist die Nummer 1 der Massivhausanbieter

 

Heinz von Heiden hat als Nummer 1 der Massivhausbranche bei den Service-Champions 2015 abgeschnitten. Somit konnte sich das bundesweit tätige Hausbauunternehmen als Branchengewinner das Bronze-Siegel sichern.
„Wir freuen uns sehr, dass wir bei der ersten Auswertung der Massivhausbranche Platz 1 belegen konnten“, sagt Heinz von Heiden-Geschäftsführer Andreas Klaß. „Diese Auszeichnung ist für uns Lob und Ansporn zugleich. Ein guter Kundenservice ist heutzutage das A und O, dessen sind wir uns bewusst. Wir arbeiten stetig daran, die Betreuung unserer Bauherren zu verbessern.“

[ (c) Christian Wyrwa, Diplom-Foto-Designer (FH), Burgwedeler Str. 91D , 30916 Isernhagen (bei Hannover), Germany, E-Mail: info@wyrwa-foto.de, Tel: +49-511-3945254, Fax:+49-511-1233545, Mobil: +49-171-8340094, 7 % MwSt, St.Nr.: DE 1800903836, Bankverbindung: Konto: 900437952, BLZ 25050180, Sparkasse Hannover, IBAN: DE03250501800900437952; BIC: SPKHDE2HXXX:, Jegliche Verwendung ausserhalb einer journalistischen bedarf einer gesonderten Freigabe.Es gelten ausschließlich meine Geschäftsbedingungen (AGB). (Diese können eingesehen werden unter: http://www.wyrwa-foto.de/Wyrwa-AGB/Wyrwa_AGB.pdf ) Dieses Lichtbildwerk ist gesetzlich geschuetzt. Nachdruck, Veroeffentlichung und Verwendung nur gegen Honorar (mindestens MFM Liste 2008), Belegexemplar und Autorennennung.: "Foto: Christian Wyrwa" , www.freelens.com/clearing/, kein Modelrelease vorhanden, no modelrelease] [#0,26,121#]
Andreas Klaß, Geschäftsführer der Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser, versteht diese Auszeichnung als Lob und Ansporn gleichermaßen.

 

Die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ist eines der erfolgreichsten Massivhausbauunternehmen des Landes und spezialisiert den Bau von massiven Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäusern – keiner hat mehr gebaut. Das Leistungsspektrum umfasst die gesamte Dienstleistung rund ums Bauen – vom ersten Angebot, über die Realisierung des Hauses bis hin zur schlüsselfertigen Übergabe an den Bauherrn. Dabei realisiert Heinz von Heiden individuelle Wohnträume zu einem optimalen Preis-Leistungsverhältnis.

Heinz von Heiden Einfamilienhaus M52
Heinz von Heiden ist spezialisiert auf den Bau massiver Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser. In rund 85 Jahren Firmengeschichte wurden über 44.000 Eigenheime gebaut.

 

Die ServiceValue GmbH hat zum fünften Mal in Folge Deutschlands größtes Service-Ranking im Rahmen der „Service-Champions“ ermittelt. Diese Ermittlung erfolgt ausschließlich über Kundenurteile und wird in Kooperation mit DIE WELT und der Goethe-Universität Frankfurt am Main durchgeführt. Über 1.900 Unternehmen wurden in Hinblick auf erlebten Kundenservice untersucht. „Der erlebte Kundenservice wirkt sich nicht nur auf die empfundene Produktqualität oder das wahrgenommene Preis-Leistungs-Verhältnis aus“, kommentiert Dr. Claus Dethloff, Geschäftsführer der ServiceValue GmbH, und ergänzt, „er ist Teil des Gesamtpaketes und damit auch zugleich ein wichtiger Aspekt für das Markenimage.“

Weitere Informationen zur Pressemeldung “ Heinz von Heiden ist Service-Champion 2015 der Massivhausanbieter “ und zur Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser ( https://www.youtube.com/user/HvonHeiden ) sind unter:
https://de-de.facebook.com/HeinzvonHeiden
zu finden.

 

 

 

Heinz von Heiden erfüllt Wohnträume – tausendfach – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

HEINZ VON HEIDEN ERFÜLLT WOHNTRÄUME – TAUSENDFACH

DIE 44.000STE BAUFAMILIE WURDE GEKÜRT

Die Familie Hentschel aus Niedersachsen ist Heinz von Heidens 44.000ste Baufamilie.

Die Familie Hentschel aus Niedersachsen ist Heinz von Heidens 44.000ste Baufamilie.

Die Zeit vergeht wie im Flug: Als eines der erfolgreichsten Unternehmen in der Massivhausbau-Branche verwirklicht Heinz von Heiden jährlich über 1.000 Bauvorhaben und kann daher inzwischen auch schon den 44.000sten Bauherren küren. Die vierköpfige Familie Hentschel aus Niedersachsen ist gerade im Begriff mit dem Bau ihres Traumhauses zu beginnen.

via Heinz von Heiden erfüllt Wohnträume – tausendfach – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Brancheninitiative „Deutschland baut!“ – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

BRANCHENINITIATIVE „DEUTSCHLAND BAUT!“

MIT NEUEM LOGO INS NEUE JAHR

Die Initiative der Baubranche „Deutschland baut!“ startet mit einem neuen Logo ins Jahr 2014. Das neue Design ist moderner, frischer und bietet jedem Mitglied der Wertschöpfungskette Bau Identifikationsmöglichkeiten.

via Brancheninitiative „Deutschland baut!“ – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Matinee im Foyer der Region Hannover – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

MATINEE IM FOYER DER REGION HANNOVERHEINZ VON HEIDEN-VERTRIEBSCHEF FORDERT MEHR FREIHEIT FÜR PRIVATE BAUHERREN

Am vergangenen Sonntag nahm der Heinz von Heiden-Vertriebschef Markus Irling auf Einladung der Region Hannover an einer Diskussion zum Thema „Albtraum Architektur – Wo endet der gute Geschmack?“ im Foyer des Hauses der Region teil. Gemeinsam mit seinen Gesprächspartnern Lutz Schleich, Frank Hauke und Prof. Dr. Ulrich Krempel diskutierte Irling über das Spannungsfeld zwischen persönlichem Geschmack und öffentlicher Wahrnehmung beim Bau.

via Matinee im Foyer der Region Hannover – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.