Möbel Hesse Golf Cup 2016 – Aktuelles – Heinz von Heiden


Am vergangenen Samstag machte der Möbel Hesse Golf Cup in Langenhagen Station.

Das Wetter und die Laune der Turnierteilnehmer waren ausgezeichnet. Mit Freude traten wieder viele zum Geschicklichkeitsspiel an der Chip-’n‘-Win-Wand an. Klar, dass diese besondere Attraktion von Sponsor Heinz von Heiden auch beim Turnier am 28. Mai 2016 nicht fehlen durfte.

Quelle: Möbel Hesse Golf Cup 2016 – Aktuelles – Heinz von Heiden

Advertisements

Möbel Hesse Golf Cup 2016 – Aktuelles – Heinz von Heiden

Auch in diesem Jahr ist die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser wieder als einer der Hauptsponsoren beim Möbel Hesse Golf Cup vertreten. Somit komplettiert der Massivhaushersteller bereits zum dritten Mal die Reihen der Unterstützer des Benefiz-Turniers

Quelle: Möbel Hesse Golf Cup 2016 – Aktuelles – Heinz von Heiden

Möbel Hesse Cup 2015 diesmal in Rehburg-Loccum – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

MÖBEL HESSE CUP 2015 DIESMAL IN REHBURG-LOCCUM

GESCHICKLICHKEITSWETTBEWERB DES SPONSORS HEINZ VON HEIDEN FAND ERNEUT GROSSEN ANKLANG

Der Möbel Hesse Cup machte am vergangenen Samstag Station im Golfclub Rehburg-Loccum, rund 50 Kilometer vom Stadtzentrum Hannover entfernt. Die 92 Teilnehmer absolvierten bei bester Laune den 18-Loch Kurs bei sehr stürmischen Wetterbedingungen. Nach dem Turnier lud Heinz von Heiden, Sponsor des Cups, erneut alle Gäste zu einem kleinen Wettbewerb an seiner Chip ’n‘ Win-Wand ein.

via Möbel Hesse Cup 2015 diesmal in Rehburg-Loccum – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

„Chip ’n‘ Win“ im Golfpark Steinhude – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

Am Ende des Turniertages versammelten sich die besten Golfer und die drei Gewinner des „Chip ’n‘ Win“-Wettbewerbes mit unserem Heinz von Heiden-Regionalleiter Andreas Witte zu einem gemeinsamen Erinnrungsfoto.

„CHIP ‚N‘ WIN“ IM GOLFPARK STEINHUDE

HEINZ VON HEIDEN UNTERHÄLT TURNIERTEILNEHMER MIT GESCHICKLICHKEITSWETTBEWERB

Anlässlich des zweiten Turniers im Rahmen des diesjährigen Möbel Hesse Golf Cups lud Sponsor Heinz von Heiden im Golfpark Steinhuder Meer zum Geschicklichkeitswettbewerb an der „Chip ’n‘ Win“-Wand ein. Wer es bei drei Versuchen schaffte, möglichst viele Bälle exakt zu platzieren und so hohe Punktzahlen zu erreichen, hatte die Nase vorn.

via „Chip ’n‘ Win“ im Golfpark Steinhude – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Möbel Hesse Golf Cup 2015 – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

MÖBEL HESSE GOLF CUP 2015

HEINZ VON HEIDEN IST WIEDER ALS SPONSOR DABEI

Auch in diesem Jahr ist die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser wieder als einer der Hauptsponsoren beim Möbel Hesse Golf Cup vertreten. Bereits im vergangenen Jahr hat der Massivhaushersteller die Turnierserie tatkräftig unterstützt.

Zu den neun anstehenden Turnieren – das erste findet am Samstag, 16. Mai 2015, in Burgdorf/Ehlershausen statt – wird das Heinz von Heiden-Team mit einer Chipwand auf den Golfplätzen der Region präsent sein. Beim „Chip’n’Win“-Gewinnspiel geht es um den gekonnten Schwung. Wer bei drei Versuchen die meisten Golfbälle durch die Löcher in der Chipwand bugsiert, hat die Chance auf einen der drei Tagespreise. Zu gewinnen gibt es an jedem Turniertag je ein Golf-Tragebag, ein Golf-Travelcover oder ein Golf-Sportsbag.

via Möbel Hesse Golf Cup 2015 – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Achtes Turnier des Möbel Hesse Golf Cups 2014 – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

ACHTES TURNIER DES MÖBEL HESSE GOLF CUPS 2014

SPIELER MESSEN SICH AN ZWEI TAGEN IM GOLFCLUB HANNOVER AN HEINZ VON HEIDENS „CHIP ‚N‘ WIN“-WAND

Auch die Starter beim zweitägigen Abschlussturnier des Möbel Hesse Golf Cups, das am 20. Und 21. September 2014 im Golfclub Hannover stattfand, durften sich an der beliebten Heinz von Heiden „Chip ’n‘ Win“-Wand versuchen.
Natürlich wurde die Summe der Preise am letzten Turnier-Wochenende verdoppelt, und so gab es am Samstag und wie am Sonntag attraktive Heinz von Heiden-Tagespreise zu gewinnen.

Auch im Golfclub Hannover war die „Chip ’n‘ Win“-Wand von Sponsor Heinz von Heiden ein Besuchermagnet.

Mit 300 Punkten und einem Handicap 12,0 sicherte sich Sabine Dickhauser vom Golfclub Hannover am ersten Spieltag Platz eins und das Golf Tragebag. Sigrid Stawski vom Golfclub Steinhuder Meer gewann mit 200 Punkten Handicap 35,6 das Golf Travelcover. Der Golf Regenschirm ging an Christian Baade vom Golfclub Langenhagen, er kam bei einem Handicap von 19,6 auf 200 Punkte.

via Achtes Turnier des Möbel Hesse Golf Cups 2014 – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Möbel Hesse Golf Cup 2014 – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

MÖBEL HESSE GOLF CUP 2014

DR. ARNO PUSCH GEWINNT AN DER „CHIP’N WIN“-WAND BEIM GOLFCLUB LANGENHAGEN

Am Samstag, den 26. Juli 2014, ging der Möbel Hesse Golf Cup in die fünfte Runde. Die 72 Teilnehmer versammelten sich dieses Mal am Langenhagener Golfclub, um den Ball erfolgreich ins Loch zu spielen.Ebenfalls wieder mit von der Partie war der Massivhaushersteller Heinz von Heiden mit der bekannten „Chip‘n Win“-Wand.

via Möbel Hesse Golf Cup 2014 – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.