Möbel Hesse Golf Cup am 13.08.2016 im GC Isernhagen

Beste Wetter- und Platzverhältnisse.

Im schönen Golfclub Isernhagen fand am 13.08.2016 das siebte Golfturnier der Möbel Hesse Golf Cup Serie 2016 statt. Beim vorletzten Turnier freuten sich die Golfer über tolle Wetter- und Platzverhältnisse. Nicht zuletzt führte die gute Stimmung auch zu besten Ergebnissen an unserer Chipwand.

Quelle: Möbel Hesse Golf Cup am 13.08.2016 im GC Isernhagen – Aktuelles – Heinz von Heiden

Advertisements

Zweites Turnier des Möbel Hesse Cup – Aktuelles – Heinz von Heiden

Das zweite Turnier des Möbel Hesse Golf Cups fand am vergangenen Samstag im Golf Park Steinhuder Meer statt. Bei strahlendem Sonnenschein fanden sich rund 60 Teilnehmer in Mardorf ein. Wer mochte, konnte sich im Anschluss an die Golfrunde an der „Chip-`n-Win“-Wand des Sponsors Heinz von Heiden versuchen. Hier kommt es vor allem auf die Geschicklichkeit an, denn es gilt mit drei Schlägen die maximale Punktzahl zu erreichen.

Quelle: Zweites Turnier des Möbel Hesse Cup – Aktuelles – Heinz von Heiden

Möbel Hesse Cup 2015 diesmal in Rehburg-Loccum – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

MÖBEL HESSE CUP 2015 DIESMAL IN REHBURG-LOCCUM

GESCHICKLICHKEITSWETTBEWERB DES SPONSORS HEINZ VON HEIDEN FAND ERNEUT GROSSEN ANKLANG

Der Möbel Hesse Cup machte am vergangenen Samstag Station im Golfclub Rehburg-Loccum, rund 50 Kilometer vom Stadtzentrum Hannover entfernt. Die 92 Teilnehmer absolvierten bei bester Laune den 18-Loch Kurs bei sehr stürmischen Wetterbedingungen. Nach dem Turnier lud Heinz von Heiden, Sponsor des Cups, erneut alle Gäste zu einem kleinen Wettbewerb an seiner Chip ’n‘ Win-Wand ein.

via Möbel Hesse Cup 2015 diesmal in Rehburg-Loccum – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.

Möbel Hesse Golf Cup – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser

MÖBEL HESSE GOLF CUP GELUNGENER AUFTAKT ZUM TURNIERSTART IM GOLFPARK STEINHUDER MEER

Den Start des Möbel Hesse Golf Cups am vergangenen Samstag wertet die Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser für sich als vollen Erfolg. Nicht nur die Platzierungen der Heinz von Heiden-Spieler können sich sehen lassen, auch der Andrang beim „Chip ’n Win“-Wettbewerb des Massivhausherstellers war sehr groß. Rund 60 der insgesamt 80 Turnierspieler versuchten ihr Glück an der „Chip ’n Win“-Wand, wo es galt, mit drei gezielten Schlägen Punktetreffer zu laden.

via Möbel Hesse Golf Cup – Heinz von Heiden GmbH Massivhäuser.